AD Autopflege Norderstedt

Der Preisvergleich für Autopflege und Innenraumpflege

Autopflege selber regelmäßig durchführen. Besonders vor dem kalten Wintertage

Fakt ist: Ist der Sommer vorbei und die ersten nassen herbstlichen Tage ziehen auf, wird es Zeit das eigene Auto Winterfest zu machen. Doch was gehört für deinen PKW alles dazu?

Autopflege ist normalerweise ein ganzjähriges Projekt. Doch gerade für den Winter sollte man ein wenig mehr Zeit investieren um gut durch die nasseren und glatteren Straßenverhältnisse zu kommen.

Herbstzeit ist Unfallzeit um 50 Prozent höher

Im Herbst steigt das Unfallrisiko rapide an.  Als die Ursachen wären, Nebel, Nieselregen, Schlechte Sicht, rutschige Straßen durch nasses Laub und sogar erster Bodenfrost der das Autofahren nicht immer angenehm macht.

Allerdings gibt es hier ein probates Gegenmittel, um Unfälle im Allgemeinen zu verhindern. Geschwindigkeit drosseln und den Witterungsverhältnissen anpassen um den Bremsweg nicht all zu sehr zu verlängern.

Autopflege Hamburg berät und zeigt günstige Möglichkeiten für einen professionellen Check der Bremsanlage!

Gerade der verlängerte Bremsweg führt in der Herbstzeit zu häufigen Auffahrunfällen mit schweren Verletzungen.

Während auf trockener Fahrbahn das Auto bei gut 100 Km/h nach rund 35 bis 40 Metern zum Stehen kommt, kann sich der Bremsweg auf nasser und durch Laub verschmutzter Fahrbahn verdreifachen!
Außerdem verschwinden unter der Blätterdecke Hindernisse wie tiefe Schlaglöcher, Bordsteinkanten, tiefe Pfützen oder gar Glatteis.

Herbstzeit ist PKW Wintercheck wichtig

Diese Tipps bringen Sie und Ihren Pkw besser durch den Herbst und Winter.

PKW-Beleuchtung kontrollieren lassen!
Bis zu 31. Oktober kontrollieren alle Kfz-Fachwerkstätten und der ADAC  kostenlose die PKW Beleuchtung. Sofern alle mit dem Fahrlicht okay ist, gibts eine Plakette, die bei Fahrzeugkontrollen hilft. Bei Fehlerhafter Beleuchtung drohen hohen Strafen!

Bereifung anpassen!

Auto Bereifung anpassen – Sommer- und Winterreifen

Schon im Herbst sollte auf Winterreifen umgestellt sein. Hier gilt die Bekannte O bis O Regelung. Von Oktober bis Ostern sollte der Wagen mit Winterreifen ausgestattet sein.

Denn die Winterreifen sind in der nasskalten Jahreszeit unerlässlich, da Sommerreifen auf glatten und verschneiten Flächen schnell die Bodenhaftung verlieren und nicht mehr den Grip auf die Strasse bringen den man zum Bremsen und Lenken benötigt. Autopflege Hamburg – Hier wird auf Ihr Auto acht gegeben!

Es braucht noch nicht mal Schnee oder Glätte das Hauptproblem zu sein. Bei stärkeren herbstlichen Regengüssen ist immer auch die Aquaplaning Gefahr vorhanden.

Wer während der O bis O Zeit ohne Winterreifen kontrolliert wird, kann sich warm anziehen. Auch hier drohen Geldstrafen und Punkte in Flensburg die wehtun.

Scheibenreiniger nachfüllen – Freie Scheiben, freie Sicht.

Für Durchblick bei Schmuddelwetter empfiehlt es sich, die Schweinwerfer regelmäßig zu reinigen sowie die Scheibenwischblätter zu kontrollieren und gegebenenfalls auszutauschen. Die eigene Windschutzscheibe sollte auch vom inneren Schmierfilm, der gerade bei Dunkelheit Lichtreflexe hervorruft, befreit werden

Scheibenreiniger mit Antifrostschutz. Im Winter ein absolutes Muss.

Und natürlich sollte man nicht vergessen den Scheibenreiniger aufzufüllen. Denn Matsch, Regen und Sprühnässe durch vorrausfahrende PKW können die eigene Windschutzscheibe schnell undurchsichtig werden. Bedenken Sie aber auch, das in der Winterzeit die Scheibenreinigungsflüssigkeit mit ausreichen Frostschutzmittel angereichert sein sollte.

Frostschutz auffüllen

Nichts ist ärgerlicher als wenn der Kühlerschlauch durch Frost platzt. Das kann sehr teuer werden. Aus dem Grund sollte man schon ab Ende September den Kühler mit Frostschutzkühlmittel auffüllen. Das kann man sogar selber machen, wenn man sich das eine oder andere Youtube Video vorher angeschaut hat. So spart man Geld und Nerven!

Bremsflüssigkeiten kontrollieren lassen!

Es nützt die beste Bereifung nichts, wenn die Bremse nur mit halber Kraft bremst. Aus dem Grunde unbedingt einmal die Bremsen, Bremsleitungen und die Bremsflüssigkeit prüfen lassen. Das allerdings sollte man immer von einem Fachmann durchführen lassen. Finger weg von Autobremsen sofern man keine Ahnung hat. Auch aus Versicherungstechnischer Sicht.

Professionelle Autopflege – Lackversiegelung

Autolack versiegeln – Mikrorisse können den Lack aufreissen.

Wer einen schönen Autolack hat, möchte den nicht aufs Spiel setzen. Was viele Autohalter aber nicht wissen ist, dass ein jeder Autolack nach einer gewissen Zeit Kratzer und Mikrorisse im Lack hat.

Hitze, genauso wie Kälte setzen dem Autolack zu! Feuchtigkeit kann sich in diesen Kratzern und Mikrorissen sammeln und bei Frost führt dies zu Lacksprengungen! Und das ist dann irreversibel.

Wenn diese Punkte dann auch noch auf sofort sichtbaren Karosserieteilen zu sehen sind, ärgert man sich umso mehr. Bei Lacksprengungen hilft nur noch eine Lackierung. Und das wird teuer.

Hier hilft eine professionelle Autoaufbereitung! Dazu gehört neben der normalen Autowäsche außen, auch die Entfettung, das Entfernen von Harz und letztlich die Versiegelung und Polierung des Autolackes.

Eine Nanoversiegelung kann je nach finanziellen Einsatz zwischen 12 Monaten und drei Jahren halten. Diese Ausgabe lohnt sich besonders für Autos, die viel draußen in der Winterwitterung abgestellt werden. Denn je professioneller die Nanolackversiegelung durchgeführt wird umso weniger sorgen muss man sich um ihren Autolack machen.

Reifenwechsel Norderstedt – günstiger Reifenservice

Wie schon oben beschrieben, ist ab Herbst die beste Zeit die Winterreifen aufziehen zu lassen. Auch hier stimmt die Aussage: Wer zuerst kommt, wird zuerst bedient. Viele PKW Halter warten leider oft zu lange. Günstig wird es nur für die, die sich den Termin für günstige Reifenwechsel Norderstedt frühzeitig holen. Reifenservice mit Auswuchten und und Reifenwechsel in Norderstedt!

Nach oben scrollen